Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Medienrecht

Online-Forschung

Medienwissenschaft

stetiges-merkmal

Stetiges Merkmal

Ein stetiges Merkmal kann unendliche viele Werte annehmen. Es ist weiter unterteilbar, ein Beispiel ist die Körpergröße, die sich bei Bedarf bis in kleinste Einheiten messen lässt. Das Gegenteil von stetigen Merkmalen sind diskrete Merkmale, die nicht weiter unterteilbar sind.

stetiges-merkmal.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/30 15:41 von eric