Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Webwissenschaft

Medienrecht

Online-Forschung

Medienwissenschaft

medienkritik

Medienkritik auf Grundlage von Neil Postman

Neil Postman äußerte Kritik am Medium Fernsehen Im Kern äußert er drei Kritikpunkte.

  1. Verlust der Ernsthaftigkeit. Unterhaltungswert geht vor Informationsgehalt. Wichtige gesellschaftliche Debatten werden in Infotainment verwandelt. Das behindert die Urteilsbildung der Bürger*innen
  2. Ausschließlich ästhetische Reaktionen. Durch den hohen Wert des Visuellen im Fernsehen kann Kreativität unterdrückt werden, die nicht in den Rahmen von Shows passt.
  3. Verlust des Geschichtsbewusstseins. Die stetige Bilderflut führt zu einem Verlust des Geschichtsbewusstseins von Personen.
medienkritik.txt · Zuletzt geändert: 2019/01/20 13:15 von eric